Traumziele 2020 – Unsere Bucketlist

Landkarte ausgebreitet in einem Campevan im Sonnenlicht.

Ihr seid auf der suche nach etwas Inspiration und aussergewöhnlichen Reisezielen im neuen Jahrzehnt? Dann seid ihr hier richtig. Wir stellen euch im folgenden unsere Traumziele 2020 vor.

Bali, Thailand, Mallorca – Es gibt Reiseziele, mit denen wird man regelrecht bombardiert. Irgendwo natürlich zu recht, denn sie sind traumhaft schön, halbwegs einfach zu erreichen und zudem auch oft noch recht günstig.

Trotzdem hat die Welt noch so viel zu bieten und oft können wir uns gar nicht entscheiden, welche Länder sonst noch auf unserer Bucketlist stehen sollten.

Deshalb haben wir euch heute ein paar unserer Traumziele für 2020 zusammengestellt, die euch auch ein bisschen als Reiseinspiration dienen sollen und etwas abseits des Mainstream liegen.

Wir werden es zwar wahrscheinlich nicht schaffen, alle abzuklappern aber man muss sich ja auch noch etwas für die Zukunft aufheben 😉


Die mit * gekennzeichne-ten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen .


Washington, USA

Seattle in der Abenddämmerung.

Kaliforniern war gestern, wie wäre es stattdessen mit einer Reise in den Bundesstaat Washington? Günstige Flüge gibt es von Frankfurt in die Hauptstadt Seattle und von dort gibt es alles Mögliche zu erkunden.

Wie wäre es mit einem Ausflug in die alpinen Landschaften rund um Mt. Rainier oder zum Olympic Nationalpark mit fast schon tropischen Urwäldern?

Für wen das noch nicht genug Abenteuer ist, der fährt am besten nach Puget Sound um dort Buckel-, Grau- und Blauwale zu beobachten.

Für uns ein absoluter Traum, der hoffentlich irgendwann Wirklichkeit wird.

Mt. Rainier Nationalpark.
Hütte am Strand von Puget Sound.
Hoh Forest im Olympic Nationalpark.

Tansania

Serengeti Nationalpark.

Unser nächste Stopp führt uns nach Ostafrika in die Republik Tansania.

Wer den Kilimanjaro International Airport anfliegt, kann zuerst ein paar Tage die Stadt Arusha erkunden. Hier wurde zum Beispiel der Film „Hatari!“ gedreht.

Danach bietet sich eine Safari in die Serengti und zum Ngorongoro Krater an, entweder auf eigenen Faust mit dem Mietwagen oder mit Fahrer. Nach unseren Recherchen macht das finanziell wohl kaum einen Unterschied und die Fahrer wissen, wo man am besten Tiere beobachten kann.

Im Anschluss dann noch ein wenig Entspannung an den weißen Stränden von Sansibar und die Reise ist perfekt!

Safari durch die Serengeti.
Strände von Sansibar.

Fidschi

Ein bisschen Karibikflair darf bei unserer Aufzählung der unserer Traumziele 2020 natürlich nicht fehlen.

Wer Südsee-Feeling pur sucht, der sollte das Fiji Archipel in die engere Wahl nehmen. Eine Reise dorthin bietet sich vor allem in Kombination mit einer längeren Neuseeland oder Australienreise an.

Wer sowieso in dieser Ecke der Welt unterwegs ist, der kann schon für kleines Geld nach Nadi fliegen. Von dort geht es dann weiter, entweder mit dem Wasserflugzeut oder der Fähre auf die umliegenden Inseln und Resorts.

Wer das Maximum aus seiner Fidschi-Reise heraus holen möchte, der kann schon ab ca. 200 € den Bula-Pass buchen. Dabei handelt es sich um ein offenes Fährticket, mit dem man in einem bestimmten Zeitraum beliebig viele Inseln anfahren kann. Perfekt zum Inselhopping also.

Wer etwas mehr Komfort möchte der bucht den Inselhopping-Pass Komfort , schon ab ca. 400 € inklusive aller Mahlzeiten und Strand-Resorts.

Für uns auf jeden Fall eine Überlegung wert!

Suva, Fidschi.
Strand auf den Fidschi Inseln.

Feuerland

Weniger Strand- dafür mehr Abenteuerurlaub erwarten wir uns in Feuerland oder auch Tierra del Fuego. Hier handelt es sich um den südlichsten Punkt Südamerikas, wo Argentinien und Chile quasi „zusammenlaufen“.

Hier müssen wir uns schon wärmer anziehen, denn die höchste Durchschnittstemperatur liegt bei lediglich 10°C. Aber das machen wir gerne, denn dafür haben wir hier unglaublich viele Vegetationszonen zu entdecken, von der antarktischen Tundra bis zu Regenwäldern ist hier alles vertreten.

Und wer schon mal da unten angekommen ist, der kann sich überlegen, auf einem der vielen Expeditionsschiffe eine Antarktiskreuzfahrt von Ushuaia aus zu unternehmen.

Eisberge beobachten in Ushuaia.
Das Guanako, ein Verwandter der Alpakas und Lamas, kann man hauptsächlich hier finden.

Slowenien

Wenn es mal nicht ganz so weit weg gehen soll, hat Europa auch noch einiges zu bieten. Es muss ja nicht immer Frankreich, Italien oder Spanien sein.

Sowohl alpinen als auch mediterranen Flair findet man in Slowenien, ein Land das Europa nach wie vor wenig bereist wird. Aber auch hierher kommen immer mehr Touristen und wir hoffen uns irgendwann dazu zu gesellen.

Starten würden wir definitiv mit der Hauptstadt Ljubljana, mit ihrer wunderschönen Altstadt in der man auf jeden Fall ein paar Tage verbringen kann. Weiter geht es dann zum Wandern in die slowenischen Alpen

Die Hauptstadt Sloweniens, Ljubljana.
Kanufahren im Soca Valley.
Wer war schon mal in den slowenischen Alpen wandern?

Umbrien

Ehrlichgesagt konnten wir Umbrien schon 2019 von unserer Bucketlist streichen. Die Fotos liegen seit dem bei uns auf den Festplatten und warten darauf, zu einem ordentlich Beitrag aufbereitet zu werden.

So oder so finden wir, das Umbrien eine der meist unterschätzen Provinzen Italiens ist. Vielleicht deshalb, weil Umbrien eine Binnenprovinz ist und deshalb keinen Zugang zu Meer und Stränden hat.

Meeresfrüchte in umbrischen Restaurants zu bestellen ist deshalb schon fast ein Frevel.

Nichtsdestotrotz ist Umbrien das Land von Franz von Assisi, haufenweise Trüffeln, wunderschönen alten Städten, gutem Wein und verdient auf jeden Fall einen Platz auf eurer Bucketlist.


Wir hoffen, euch hat unser Beitrag zu den aussergöhnlichsten Reisezielen 2020 gefallen und ihr habt die ein oder andere Anregung für eure Reiseplanung mitnehmen können.

Schreibt uns gerne eure eigenen Reisetipps in die Kommentare, wir freuen uns!

Weiter zu: Karibikkreuzfahrt mit der Mein Schiff 5

Unsere Ausrüstung – Das haben wir immer dabei:

Im Folgenden handelt es sich um Affiliate-Links:

Der beste Wanderrucksack der Welt: https://amzn.to/2CutLlZ

Unser VLOG SETUP:
Kamera: https://amzn.to/2CucCZz
Cage: https://amzn.to/2R0lRWq
Ministativ: https://amzn.to/2CtJy4o
Mikrofonadapter: https://amzn.to/2RDKXQ6

Unsere FOTOAUSRÜSTUNG:
Unsere Fotokamera: https://amzn.to/2T3z0zZ
Unser Hauptobjektiv: https://amzn.to/2T1bWlj
Unser Weitwinkelobjektiv: https://amzn.to/2RA4T6y


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram