Schwarzwihrberg und Steinerne Wand – Goldsteig wandern in der Oberpfalz

Wer sich die Region rund um Rötz und Cham zum Wandern aussucht, der hat gleich zwei tolle Outdoorregionen vor der Haustüre: Den oberen Bayerischen Wald und dessen kleinen Bruder, den Oberpfälzer Wald. Nur mit dem feinen Unterschied, dass man im Oberpfälzer Wald die Wege überwiegend für sich alleine hat und es nur wenige Gelegenheitsausflügler hierher verschlägt. Der Schwarzwihrberg ist der Hausberg des Städtchens Rötz und wartet gleich mit mehreren sehenswerten Wanderzielen auf: Der alten Burgruine Schwarzenberg mit begehbarem Turm, der steinernen Wand (toll zum Klettern) und der Schwarzwihrberg Hütte, die zum Einkehren mit Panoramaaussicht einlädt.

Unsere Tour ist dabei richtig gemütlich, dauert nur ca. 3h und ist auch an einem halben Tag gut zu schaffen. Etwas Trittsicherheit ist auf der steinernen Wand notwendig, sonst sind die Wege einfach zu begehen und auch bei Familien oder Hundhaltern sehr beliebt.

Hier geht’s zur Wanderbeschreibung auf Outdoor Active.

Die mit * gekennzeichne-ten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen .

Unsere Empfehlung: Kurz und Gut – Wanderführer Oberpfälzer Wald*.

Schwarzwihrberg und Steinerne Wand - Wanderung in der Oberpfalz bei Rötz auf dem Goldsteig.

Durch den Oberpfälzer Wald zur Burgruine Schwarzenburg

Unsere Wanderung startet im Ortsteil Bauhof bei Rötz unterhalb der Hundepension. Mit moderatem Anstieg geht es hinauf über weiche Waldböden bis zur Totentruhe. Diese Felsformation hat ihren Namen von ihrem Aussehen, das stark einem Sarkophag ähnelt. Kurze Zeit später erreicht man auch schon den Burghof der Ruine Schwarzenburg.

Wer möchte kann hier schon seine erste Wanderpause auf der Schwarzwihrberg Hütte einlegen und bei einem kühlem Radler die Aussicht geniessen.

Tipp:
Die Öffnungszeiten der Schwarzwihrberg Hütte sind noch vom alten Pächter und daher nicht aktuell. Am besten vorher Anrufen!

Burgruine Schwarzenburg mit Schwarzwihrberghütte bei Rötz.
Die Burgruine Schwarzenburg.

Kletterpartie über die Steinerne Wand

Weiter gehts über einen Forstweg und Waldpfade bis zur steinernen Wand. Dieser Felsenkamm ist mit Drahtseilen und Holzleisten gesichert, aber an sich gut zu begehen und auch bei Höhenangst kein Problem. Für Kinder ist die Kletterei ein großer Spass. Fast schon schade, dass es dann doch recht schnell wieder vorbei ist.

Wer nicht einkehrt, der hat hier die Möglichkeit zwischen den Felsen mit Blick auf die Oberpfalz eine kleine Pause einzulegen.

Die vielen Wanderer auf dem unteren Bild gehören übrigens zu uns. Sonst sind wir nur wenigen Menschen begegnet und das an einem wunderschön sonnigen Samstag im Juni während der Pfingstferien!

Pause mit Aussicht auf der Schwarzwihrberg Hütte

Zurück von der steinernen Wand legen wir nochmal eine kurze Rast auf der Schwarzwihrberg Hütte ein. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber für uns gehört eine gute Einkehr einfach dazu, auch wenn wir mal nicht so lange unterwegs sind 😉 Während wir auf die Getränke warten, steigen ein paar von uns schon mal den Burgturm hinauf. Von da oben hat man einen wunderbaren Blick bis zum Böhmichen und zum Bayerischen Wald. Unten am Boden kann man ganz klein unsere Wanderkameraden erkennen.

Im Sommer gibt es auf der Schwarzenburg auch Festspiele, die wir nach Corona unbedingt mal besuchen wollen. Heute reicht uns aber erstmal eine ordentliche Brotzeit.


Rückweg über traumhafte Waldpfade

Wieder gestärkt machen wir uns an den Abstieg. Vielen Höhenmeter müssen wir zum Glück nicht bewältigen. Wir gehen also ganz gemütlich über weiche Laubböden und durch den schattenspendenen Wald vorbei an riesigen Granitfelsen wieder Richtung Tal.

Wer früh gestartet ist und noch etwas Zeit hat, dem empfehlen wir einen Besuch beim Waldhaus Einsiedel. Für mich als Kind war das dazugehörige Tiergehege mit Damm Wild und ein paar Zeigen immer ein Highlight.

Ich hoffe wie immer, das euch unsere kleine Tourenbeschreibung gefallen hat und schreibt uns doch gerne auch eure Insider Tipps für den Oberpfälzer Wald oder den Bayerischen Wald.


Auch interessant: Urwälder und alte Mühlen im Schwäbisch-Fränkischen Wald


Unsere Ausrüstung – Das haben wir immer dabei:

Im Folgenden handelt es sich um Affiliate-Links:

Der beste Wanderrucksack der Welt: https://amzn.to/2CutLlZ

Unser VLOG SETUP:
Kamera: https://amzn.to/2CucCZz
Cage: https://amzn.to/2R0lRWq
Ministativ: https://amzn.to/2CtJy4o
Mikrofonadapter: https://amzn.to/2RDKXQ6

Unsere FOTOAUSRÜSTUNG:
Unsere Fotokamera: https://amzn.to/2T3z0zZ
Unser Hauptobjektiv: https://amzn.to/2T1bWlj
Unser Weitwinkelobjektiv: https://amzn.to/2RA4T6y


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram