Roadtrip durch Bayern mit dem Campervan: Stopp am Eibsee am Fuße der Zugspite - auch bekannt als Karibik Bayerns
Bayern,  Deutschland entdecken,  Wandern

Bayern Bucketlist – 11 Must-Sees für deinen Bayern Urlaub

Um Geldbeutel, Umwelt und Gesundheit zu schonen, planen viele (und wir genauso) ihren Urlaub inzwischen in Deutschland. Mit an der Spitze der beliebtesten deutschen Reiseziele ist dabei Bayern, und das, wie wir finden, absolut zu Recht. Denn Bayern hat einiges zu bieten. Vielleicht bist du auf unserem Blogbeitrag gelandet, weil du zwar schon viele tolle Bilder gesehen und Erzählungen von Freunden gelauscht hast, die immer wieder vom Königssee und dem Allgäu schwärmen. Aber wo denn jetzt die Instagram-Highlights eigentlich sind, ob es sich wirklich lohnt und was man tatsächlich gesehen haben sollte, wenn man das erste mal nach Bayern kommt, erfährst du hier auf unserer Bayern Bucketlist.


Die mit * gekennzeichne-ten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen .

Kurze Info: Um wirklich die ganze Bayern Bucketlist abzuklappern solltest du ungefähr zwei Wochen einplanen. Nur dann kannst du auch wirklich in Ruhe Land und Leute erleben, ohne von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu hetzen. Noch besser wären drei Wochen. Aber Bayern läuft dir ja nicht weg und du kannst immer wieder zurück kommen an die Orte, die dir am besten gefallen haben oder die du auslassen musstest 😉 Übrigens lässt sich das ganze super mit einem Roadtrip verbinden.


Wanderbucketlist Bayern – 25 Touren*


Oberpfälzer Burgenland

Wir starten im Norden Bayerns im Oberpfälzer Burgenland. Im Grunde möchte ich hier ungern vorschreiben, welche Burgen du dir anschauen solltest. Es gibt unzählige! Ein beliebtes und absolut sehenswertes Ausflugsziel ist definitiv das Örtchen Kallmünz mit dazugehöriger Burgruine. Hier kannst du einiges erleben: Wandern auf dem Burgensteig, Kanufahren auf der Vils, Baden in der Naab oder einfach nur die malerische Altstadt von Kallmünz bei einer Kugel Eis genießen.

Die Burgruine Kallmünz in der Oberpfalz. Bucketlist Bayern Must See
Burgruine Kallmünz

>> Regensburg und Oberpfalz Insider Guide <<


Welterbe Regensburg

Nur einen Katzensprung von Kallmünz entfernt liegt die Haupstadt der Oberpfalz, Regensburg. Als UNESCO Welterbe mit Bauten die noch aus der Römerzeit stammen sowie dem bunten Studentenleben ist Regensburg meiner Meinung nach die tollste Stadt Deutschlands. Da ich allerdings eventuell voreingenommen bin, müsst ihr euch wohl selber ein Bild machen. Bummeln, gut Essen gehen, ins Nachtleben eintauchen, mit dem Schiff die Donau entlang schippern oder eine Weinprobe auf den Winzerer Höhen mitmachen: In Regensburg könnt ihr es euch gutgehen lassen.

Blick auf die Donau bei Regensburg mit Altstadt Bucketlist Bayern Must See

Kloster Weltenburg mit Donaudurchbruch

Wenn wir uns von Regensburg flussaufwärts an der donau orientieren, dauert es nicht lange und wir gelangen zum Kloster Weltenburg und zum Donaudurchbruch. Abgesehen von der ganz jungen Donau in der Nähe von Sigmaringen in Baden-Württemberg ist dies vielleicht der schönste Donauabschnitt überhaupt. Wer es besonders urig mag, der parkt am Nordufer der Donau und setzt mit einer kleinen Zille über zum Kloster Weltenburg. Im Sommer sitzt es sich hier sehr gemütlich im Biergarten mit einem original Weltenburger Barock Dunkel.

Kloster Weltenburg in der Nähe von Regensburg. Ein tolles Ausflugsziel für einen Oberpfalz Urlaub. Bucketlist Bayern Must See
Kloster Weltenburg

Der Bayerische Wald

Auch hier werde ich mich hüten, euch vorzuschreiben, welchen Teil des Bayerischen Waldes ihr zuerst anschauen müsst. Viele würden wahrscheinlich den Großen Arber sowie den Arbersee vorschlagen. Bei beiden könnt ihr einen Stopp einlegen, aber solltet ihr etwas Zeit haben empfehle ich euch den Lusen oder Dreisessel für eine Bergtour. Wenn ihr es lieber gemütlich mögt oder mit Kindern unterwegs seid, dann seid ihr im Tierfreigelände Neuschönau mit angrenzendem Waldwipfelweg genau richtig.

Herbst im Bayerischen Wald - Dreisessel im Abendlicht Bucketlist Bayern Must See
Aussicht am Dreisessel

Berchtesgaden

Ok, Hand aufs Herz: Ich war noch nie selbst in Berchtesgaden. Aber es steht schon seit Jahren auf meiner Liste und diesen Sommer wollen wir auch endlich selbst hinfahren. Deshalb sorry für die Stockfotos. Eigene werde ich ergänzen, sobald es möglich ist. Dennoch weiß ich natürlich das ein oder andere Detail über Berchtesgaden, das ich euch hier mitgeben möchte: Berchtesgaden mit dem Königssee ist sicher eines der beliebtesten bayerischen Urlaubsziele und demensprechend gut besucht. In den letzten Jahren wurden rücksichtslose Instagrammer wohl immer mehr zum Problem. Geht daher respektvoll mit den Anwohnern und der Natur um. Ich bin sicher, trotz des zunehmenden Massentourismus ist Berchtesgaden mit Königssee, Watzmann, Hintersee und Zauberwald auf jeden Fall einen Besuch wert.

Bucketlist Bayern Must See Berchtesgaden und Königssee

Zugspitze und Eibsee

Absolutes Bayern Bucketlist Must See und wahrscheinlich der meistfotografierte See in Deutschlan ist der Eibsee. Zu Recht, denn man kann auf dem schön angelegten Rundweg kaum zehn Meter gehen, ohne ständig zum Fotografieren stehen zu bleiben. Wenn man dann noch die Abendsonne erwischt: Jackpot. Aber auch zum Flanieren am Nachmittag ist der Eibsee perfekt. Auf Grund seiner Beliebtheit ist man aber auch hier selten alleine.

Direkt am Eibsee befindet sich die Seilbahn zur Zugspitze. Obwohl es mit 61 € (Berg- und Talfahrt) ein nicht ganz günstiges Vergnügen ist, bietet sich ein Besuch auf dem höchsten Gipfel Deutschlands natürlich an, wenn man schon mal da ist.

Roadtrip durch Bayern mit dem Campervan: Stopp am Eibsee am Fuße der Zugspite - auch bekannt als Karibik Bayerns Bucketlist Bayern Must See
Der Eibsee

Schloss Neuschwanstein

Neuschwanstein, das Märchenschloss welches ebenfalls als Vorlage für Walt Disney diente. Muss ich noch mehr dazu sagen? Wer einen ebenso schönen Blick auf das Schloss aber ohne Menschenmassen erhaschen möchte, der lässt die Marienbrücke aus und wandert stattdessen über den Schutzengelweg und die Rohrkopfhütte (Einkehr möglich!) nach oben auf den Tegelberg und lässt sich gemütlich mit der Seilbahn wieder runter fahren.

Allgäu bei Regen - die schönsten Wanderungen und Ausflüge Bucketlist Bayern Must See

Karwendelgebirge

Bayerisches Voralpenland mit Bergpanorama. Nirgends ist Bayern so idyllisch und bilderbuchhaft wie im Karwendel. Ein bliebtes Fotomotiv ist der Geroldsee mit dem Karwendelmassiv im Hintergrund. Hier kann man sehr schön spazieren gehen. Wer es anspruchsvoller mag, macht eine Hüttentour im Gebirge. Das Örtchen Mittenwald ist ein hervorragender Aussichtspunkt um das Karwendel Gebirge zu erkunden.

Alpenidylle Karwendel: Geroldsee Bucketlist Bayern Must See
Geroldsee mit Karwendel im Hintergrund

Schluchten und Tobel im Allgäu

Ähnlich beliebt wie Berchtesgaden und der Königsssee ist das Allgäu und darf auf einer richtigen Bayern Bucketlist keinesfalls fehlen. Neben bekannten Gipfeln wie dem Nebelhorn oder Rubihorn, kann das Allgäu vor allem wassertechnisch aufwarten. Unzählige Tobel und Klammen laden zum Wandern, Raften oder Canyoning ein. Besonders bekannt ist dabei die Breitachklamm. Aber auch Wasserfälle und Bergseen gibt es zu Hauf: z.B. der beliebte Schrecksee, welcher nur zu Fuß durch einen steilen Aufstieg erreich werden kann.

Breitachklamm Allgäu
Breitachklamm

Tegernsee

Etwas mehr „schickimicki“ und ein beliebtes Ausflugsziel vor allem bei Münchnern ist der Tegernsee. Das sollte euch von einem Besuch aber nicht abhalten. Vorbeischauen solltet ihr hier vor allem beim Tegernseer Brauhaus inklusive Biergarten.

Goldener Herbst am Tegernsee - Traumziel in Bayern.

Die Deutsche Alpenstraße

Jenachdem, wie ihr Bayern erkundet, möchte ich euch eine Fahrt auf der deutschen Alpenstraße ans Herz legen. Wer es nicht eilig hat, der startet in Lindau und folgt ihr die gesamte Strecke bis zum Königssee. Unterwegs gibt es viel zu entdecken, so wie z.B. den berühmten Streckenabschnitt am Sylvensteinstausee. Die deutsche Alpenstraße führt euch übrigens auf direktem Weg zu den meisten der oben beschriebenen Sehenswürdigkeiten wie Eibsee, Karwendel und Königssee.

Sylvensteinstausee und wilde Isar - Natur und Einsamkeit

Natürlich gibt es in Bayern noch viel mehr zu sehen und diese kleine Auswahl unserer Bayern Bucketlist ist alles andere als Abschließend. Es sind quasi die Sehenswürdigkeiten, die man auf jeden Fall mitnehmen sollte, wenn man nur begrenzt Zeit zur Verfügung hat.

Wie sieht es bei euch aus? Wart ihr schon an den oben genannten Orten? Wie hat es euch gefallen? Haben wir was vergessen, was eurer Meinung nach noch unbedingt auf die Liste soll?

Schreibt uns gerne eine Nachricht oder einen Kommater 🙂



Du möchtest noch mehr von Bayern sehen und die schönsten Orte entdecken? Schau dir doch mal unseren Roadtrip durch Bayern an. Hier haben wir einige der schönsten Orte zusammengefasst.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.