Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald
Bayern,  Deutschland entdecken,  Wandern

Familienabenteuer im Fichtelgebirge – Ein Tag im Naturpark Steinwald

Ihr seid auf der Suche nach einem spannenden Tagesausflug in Nordbayern? Dann haben wir genau das Richtige für euch: Unser Familienabenteuer im Naturpark Steinwald zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald bietet Natur und Abenteuer für Groß und Klein: Kletterfelsen, Höhlen, Ritterburgen sowie eine Landschaft direkt aus einem Märchenwald. Fast könnte man meinen, hinter der nächsten Ecke einen kleinen Kobold oder eine Waldfee verschwinden zu sehen. Eine gute Infrastruktur und Einkehrmöglichkeiten runden das ganze ab.


Diese Tour beinhaltet Vorschläge, wie ihr als Familie einen Tag im Naturpark Steinwald bzw. im Fichtelgebirge gestalten könnt. Dabei haben wir eine Auswahl getroffen, die uns persönlich sehr gut gefällt. Bitte beachtete, dass das Felsenlabyrinth Eintritt kostet und bei Sturmschäden ggf. geschlossen sein kann. Also unbedingt vorher informieren, bevor man vor verschlossener Tür steht. Es ist außerdem leider nicht Kinderwagentauglich, daher eher für schon etwas ältere Kinder geeignet. Die Ruine Weißenstein dagegen könnt ihr auch mit Kinderwagen erreichen.

Naturpark Steinwald Felsenlabyrinth Luisenburg

Die mit * gekennzeichne-ten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen .

Der Naturpark Steinwald

Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald

Zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald liegt der Naturpark Steinwald, eines der weniger bekannten Naturschutgebiete Bayerns. Mit seinen bizarren Felsformationen und dichtem Urwald ist er aber auf jeden Fall einen Besuch wert und noch immer ein echter Geheimtipp in Bayern. Von den umliegenden Städten Regensburg, Nürnberg, aber auch Leipzig und Dreseden ist der Naturpark Steinwald gut zu erreichen.

Wir finden, dass sich für Familien ein Besuch hier besonders lohnt: Die Felsen laden zum Klettern und erkunden ein und Burgen erzählen von Rittern und Räubern. Viele Wege sind technisch einfach zu begehen und oft sogar Kinderwagen geeignet. Einkehrmöglichkeiten in gemütlichen Gathäusern gibt es natürlich ebenfalls.

Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald

Das Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge

Wir starten unseren Tag im Felsenlabyrinth. 2019 habe ich bereits schon einmal einen Blogbeitrag dazu verfasst, diesmal haben wir die Gelegenheit genutzt, im Frühsommer wiederzukommen. Zeitig da sein lohnt sich, denn inzwischen hat es sich schon herumgesprochen, dass das Felsenlabyrinth im Fichtelgebirge ein absolutes Naturhighlight ist. Beachtet, dass sowohl Parken als auch Eintritt eine kleine Gebühr kosten.

Für Kinder sind die vielen Schluchten, Höhlen und Kletterfelsen ein richtiges El Dorado aber auch für Erwachsene ist das Felsenlabyrinth ein wunderschöner Ort um die Natur und die bizarren Steinformationen zu erleben.

Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald
Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald
Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald
Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald
Familie im Felsenlabyrinth Luisenburg im Fichtelgebirge - Familienabenteuer im Naturpark Steinwald
Dieses kleine Türmchen ist ein beliebtes Fotomotiv und oft auf Instagram zu sehen.

Wenn früh im Felsenlabyrinth startet und euch Zeit beim Erkunden lasst, braucht ihr ca. 3h. Es bietet sich an, danach ein Päuschen (mit Mittagessen) im dazugehörigen Restaurant zu machen, falls ihr keine eigene Brotzeit dabei habt. Alternativ könnt ihr auch im Gasthaus bei der Ruine Weißenstein, unserem zweiten Stopp, einkehren.


Ruine Weißenstein im Naturpark Steinwald

Mit dem Auto fahren wir in ca. 30 min vom Felsenlabyrinth zum Wanderparkplatz Hohenhard beim Marktredwitzer Haus. Hier kann man auch gemütlich einkehren, wenn man bisher noch keine Pause gemacht hat. Dann geht es auf relativ breiten Forstwegen gemütlich zu Ruine. Der Fußweg beträgt ca. 20 min und kann auch mit einer längeren Wanderung kombiniert werden. Am Ende des Weges erwartet uns als Highlight die Ruine Weißenstein. Sie ist besonders sehenswert, da die Burg quasi direkt in den Granitfelsen gebaut wurde, um Baumaterial zu sparen. Der Bugturm ist begehbar und bietet bei schönem Wetter einen tollen Blick bis zu den Gipfeln des Bayerischen Waldes.

die Burgruine Weißenstein ist ein tolles Familienabenteuer und beliebtes Ausflugsziel im Naturpark Steinwald
die Burgruine Weißenstein ist ein tolles Familienabenteuer und beliebtes Ausflugsziel im Naturpark Steinwald
die Burgruine Weißenstein ist ein tolles Familienabenteuer und beliebtes Ausflugsziel im Naturpark Steinwald
die Burgruine Weißenstein ist ein tolles Familienabenteuer und beliebtes Ausflugsziel im Naturpark Steinwald
die Burgruine Weißenstein ist ein tolles Familienabenteuer und beliebtes Ausflugsziel im Naturpark Steinwald
die Burgruine Weißenstein ist ein tolles Familienabenteuer und beliebtes Ausflugsziel im Naturpark Steinwald

Die Burganlage bietet sich super zum ausgiebigen Erkunden und Erklettern an. Wer mag, kann hier in toller Umgebung gemütlich Picknicken und den Nachmittag verbringen, während die Kinder in der frei zugänglichen Anlage spielen. An schönen Tagen findet hier jeder ein Plätzchen. Wer es lieber aktiver mag, der verbindet die Ruine Weißenstein einfach mit einer kleinen Rundwanderung.


Du möchtest noch mehr von Bayern sehen und die schönsten Orte entdecken? Schau dir doch mal unseren Roadtrip durch Bayern an. Hier haben wir einige der schönsten Orte zusammengefasst.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.